Die Bereiche des Moduls "Design"

Lesen Sie hier, wie Sie im Portal Manager in das Modul "Design" wechseln können. Wie Sie dort Layouts für Ihr Portal erstellen und zur Bearbeitung öffnen können, erfahren Sie hier.

Allgemeines

Wenn Sie mehrere Layouts geöffnet haben, können Sie über den Reiter am Kopf der Arbeitsfläche zwischen den Layouts wechseln.

Die Größe der einzelnen Bereiche kann durch Ziehen mit der Maus geändert werden. Positionieren Sie dazu die Maus auf dem Rand eines Bereichs, bis das Mauszeigersymbol als Doppelpfeil angezeigt wird. Reicht der Platz für die Anzeige von Elementen in einem Bereich nicht aus, werden automatisch vertikale bzw. horizontale Scrollbalken eingeblendet.

Jeder Bereich kann über das Schließen-Symbol neben seinem Titel geschlossen werden.

Über das Hauptmenü "Ansicht" können Bereiche ein- bzw. ausgeblendet werden. Wenn ein Bereich in einem eigenen Fenster eingeblendet wird, können Sie ihn wieder rechts oder links von der Arbeitsfläche verankern, indem Sie ihn mit der Maus an seinem Titel auf die gewünschte Position ziehen. Ist ein Eintrag in der Historie angelegt, wird neben dem Namen des Layouts auch die ID des Eintrags auf dem Reiter angezeigt.

Layout

Struktur

Alle Layout-Elemente können, wenn die Layoutstruktur es zulässt, per Drag & Drop im Layout-Baum verschoben werden, um die Anordnung zu ändern.

CSS-Regeln gruppieren

Wenn ein Element hier im Bereich "Layout" markiert ist, kann über das Hauptmenü "Bearbeiten / Neue Ebene einfügen" eine Gruppierung für CSS-Regeln erstellt werden.

Titel

Geben Sie hier einen Titel ein, mit dem Ihre Gruppierung im Layout-Struktur-Bereich angezeigt werden soll.

Wie Sie benutzerdefinierte Stile erstellen können, erfahren Sie hier.

Kontroll-Elemente

Klicken Sie hier auf Kontroll-Elemente. Folgende Einstellungen können bearbeitet werden:

  • Allgemeine HTML-Eigenschaften

    z.B. body, table oder div

  • Erweiterte Eigenschaften

    z.B. Login, Warnungen, Fehlermeldungen

  • Kontrollen

    Stil-Eigenschaften, die im Modul "Applikationen" über den Reiter "Ansicht" im Eigenschaftendialog von Elementen zugeordnet werden können.

Wenn Sie hier etwas auswählen, werden die Eigenschaften im Bereich "Element-Einstellungen" geladen. Die Kontroll-Elemente sind nach Typen geordnet, wie z.B. Eingabeelemente oder Schaltflächen.

Kontrollelement hinzufügen

Weitere Kontrollelemente können im Bereich "Kontroll-Elemente" hinzugefügt werden, wenn der gewünschte Typ (z.B. Text oder Schaltfläche) markiert ist. Im Dialog können Klasse und Titel bearbeitet werden. Die neue Kontrolle übernimmt automatisch die Stile der übergeordneten Kontrolle, die Sie vor der Anlage ausgewählt haben.

Wenn Sie vom Modul "Applikationen" aus über das Hauptmenü "Bearbeiten / Layout bearbeiten" neue Kontrollen anlegen, achten Sie bitte darauf, portalweit eindeutige Titel zu verwenden. Kein Titel darf in einer anderen Applikation des aktuellen Portals vorkommen.

Leeres Kontrollelement hinzufügen

Öffnet einen Dialog, in dem ein neues Kontrollelement, das außer einem Klassenselektor keine vordefinierten CSS-Regeln enthält, erstellt werden kann. Dazu muss im Bereich "Kontroll-Elemente" der gewünschte Typ (z.B. Text oder Schaltfläche) markiert sein.

Auch hier kann im Dialog der Klassenname und der Titel bearbeitet werden.

Eigenschaften bearbeiten

Derselbe Dialog kann über das Hauptmenü "Bearbeiten / Eigenschaften" oder das Kontextmenü geöffnet werden, wenn ein bestehendes Kontrollelement in der Layoutstruktur markiert ist.

Bereich "Elemente"

Alle Informationen zu diesem Thema finden Sie hier.

Snapshots

Mit Snapshots wird das aktuelle Layout in festgelegten Zeitabständen zwischengespeichert. Ein Klick auf einen der Snapshots stellt den Zustand des Layouts zu diesem Zeitpunkt wieder her.

Selektierten Snapshot öffnen

Lädt den ausgewählten Snapshot.

Neuen Snapshot erstellen

Öffnet ein Untermenü, über das ein neuer Snapshot erstellt werden kann. Das Untermenü "Neuen Snapshot mit Kommentar erstellen" öffnet einen Dialog, in dem der neue Snapshot kommentiert werden kann.

Der Kommentar wird dann im Snapshot-Bereich unter dem Datum, an dem der Snapshot erzeugt wurde, angezeigt.

Einstellungen

Öffnet einen Dialog, in dem die maximale Anzahl der erstellten Snapshots und der zeitliche Abstand für die automatische Erstellung festgelegt werden können.

Maximal ... Snapshots erstellen

Hier wird die maximale Anzahl der erstellten Snapshots festgelegt.

Snapshots automatisch erstellen alle ... Minuten

Hier wird der zeitliche Abstand für die automatische Erstellung von Snapshots festgelegt.

Suche

Hier können Sie nach dem Titel eines Elementes, einem CSS-Selektor oder mit der Auswahl "CSS" nach Eigenschaften im CSS suchen.

Suchfeld

Tragen Sie hier einen Suchbegriff ein.

Auswahlliste

Hier stehen unterschiedliche Funktionen für die Suche zur Verfügung.

  • CSS

    Sucht nach Eigenschaften Elementes im CSS.

  • CSS-Selektor

    Sucht nach dem eingetragenen CSS-Selektor.

  • Titel

    Sucht nach dem Elemente-Titel.

Suchen

Löst die Suche aus. Treffer werden unterhalb des Suchfeldes ausgegeben und markieren bei Klick das entsprechende Element in der Layout-Struktur.

Suchverlauf

Öffnet ein Fenster mit einer Liste der zuletzt ausgeführten Suchaktionen. Klicken Sie auf eine Suchaktion in der Liste, um sie zu wiederholen.

Arbeitsfläche

Auf der Arbeitsfläche, die Sie im mittleren Bereich sehen, sehen Sie eine Vorschau des Layouts.

Element-Einstellungen

Hier finden Sie die beiden Schaltflächen "Stile" und "Optionen", mit denen Sie zwischen den CSS-Eigenschaften (Stile) der Elemente und den Einstellungen (wie z.B. Titel, Größe etc.) wechseln können. In beiden Bereichen werden jeweils die Einstellungen angezeigt, die für das in der Layout-Struktur markierte Element definiert sind.

Klicken Sie auf "Optionen", um die Eigenschaften des aktuell markierten Elements zu bearbeiten.

Optionen

Allgemein

ID / Klasse

Im allgemeinen Teil der Optionen finden Sie bei allen Elementen die "ID" bzw. "Klasse", über die das Element im CSS identifiziert wird. Wenn die ID hier editierbar ist, sollten Sie darauf achten, eine ID zu verwenden, die im Layout eindeutig ist. Wenn Sie eine ID doppelt verwenden, werden Ihre Änderungen verworfen, sobald Sie ein anderes Element bearbeiten.

Titel

Hier können Sie Ihrem Element einen Titel geben, unter dem es in allen Bereichen des Moduls "Design" geführt wird.

Überschrift / Überschriftenebene

Sie können eine Überschriftenebene zuweisen und eine Überschrift eintragen. Die Überschriftenebene hat keinen Einfluss auf die Hierarchie im Layout, wird aber wie auch die Überschrift selbst im HTML unter den Container geschrieben und kann so von Screenreadern und Suchmaschinen genutzt werden.

Rolle

Wenn Sie barrierefreie Seiten aufbauen wollen oder einfach mehr Transparenz in Ihren Layoutaufbau bringen möchten, können Sie dem Element hier eine Rolle zuteilen.

Mehrsprachigkeit

Öffnet einen Dialog, in dem die jeweilige Eigenschaft (z.B. der Titel) in den Portalsprachen bearbeitet werden kann.

Alle weiteren Einstellungen, die hier im Bereich "Optionen" vorgenommen werden können, sind von Element zu Element unterschiedlich.

Stile

In diesem Bereich können die CSS-Eigenschaften des aktuell in der Layout-Struktur markierten Elements bearbeitet werden. Mit den Schaltfläche S, M und L oben rechts legen Sie fest, für welche Displaygröße die CSS-Eigenschaft gültig ist. Oben links finden Sie mehrere Schaltflächen, mit denen die CSS-Eigenschaften auf verschiedene Art und Weise angezeigt werden können.

CSS-Eigenschaften in kompakter Tabelle anzeigen

Hier werden nur die wichtigsten Stileigenschaften bzw. die Stileigenschaften, die Sie geändert haben, angezeigt.

CSS-Eigenschaft hinzufügen

Fügt eine neue, leere Zeile am Ende der Liste ein, in der Sie eine vorhandene CSS-Regel eintragen können.

CSS-Eigenschaft entfernen

Entfernt die Eigenschaft aus der Liste.

Ändert die Reihenfolge der Eigenschaften.

Längenangaben

Wird für die CSS-Eigenschaft "background-position" der Wert "Längenangabe" ausgewählt, so wird automatisch ein Dialog geöffnet.

Horizontaler / Vertikaler Abstand

Tragen Sie hier den gewünschten Abstand ein und wählen Sie die Einheit in der Auswahlliste rechts daneben aus (px, em oder %).

Wird für die CSS-Eigenschaft "line-height" der Wert "Länge/Zahl/Prozent" ausgewählt, so wird automatisch ein Dialog geöffnet.

Wert

Tragen Sie hier den gewünschten Wert ein und wählen Sie die Einheit in der Auswahlliste rechts daneben aus (px, em oder %).

Schriftarten auswählen

Wird für die CSS-Eigenschaft "font-family" der Wert "Schriftarten auswählen" ausgewählt, so wird auch automatisch ein Dialog geöffnet, in dem die Schriftarten bestimmt werden können.

Liste verfügbar

Hier finden Sie alle wählbaren Schriftarten.

Liste ausgewählt

Die Schriftarten in dieser Liste werden im CSS verwendet.

Nach rechts / links verschieben

Verschiebt die aktuell markierte Schriftart von einer Liste in die andere.

Nach oben / unten verschieben

Ändert die Reihenfolge, in der die Schriftarten vom Browser benutzt werden. Wenn der Client die erste Schriftart nicht unterstützt, weil sie nicht installiert ist, werden nacheinander alle nachfolgenden Schriften ausprobiert.

CSS-Eigenschaften in gruppierter Tabelle anzeigen

Hier werden die Stileigenschaften des Elements in einer Tabelle angezeigt, in der sie nach Gruppen geordnet sind.

Spalte "Eigenschaft"

Hier sehen Sie alle Stil-Gruppen.

Blendet die einzelnen Stil-Eigenschaften ein, die zu der Gruppe gehören.

Spalte "Wert"

Hier kann der Wert einer Eigenschaft geändert werden. Klicken Sie dazu einfach in die entsprechende Zelle.

CSS-Eigenschaften im Editor anzeigen

Hier können CSS-Eigenschaften direkt bearbeitet werden.

CSS speichern

Die Änderungen werden übernommen.

Letzte Aktion rückgängig machen

Stellt den Zustand vor der letzten Änderung wieder her.

Letzte Aktion wiederholen

Die letzte Aktion wird erneut ausgeführt.

Bitte beachten Sie, dass eigene Kommentare nicht im CSS erhalten bleiben.

Um die Eigenschaften von Text oder Links in Tabellenzellen zu ändern, muss ein a bzw. span an den Selektor angehängt werden.

Beispiel:

Der vorgegebene Selektor

table.Table_Standard > tbody tr td.textvcontrol5ECDF9CF

trifft die Hintergrundeigenschaften der Tabelle. Der abgeänderte Selektor

table.Table_Standard> tbody tr td.textvcontrol5ECDF9CF span

beeinflusst das Aussehen des Textes in den Tabellenzellen der Spalte.

CSS-Eigenschaften im Dialog anzeigen

Wenn Sie hier oben links auf "CSS-Eigenschaften im Dialog anzeigen" klicken, können CSS-Regeln komfortabel in einem Assistenten bearbeitet werden. Mit den Schaltfläche S, M und L oben rechts legen Sie fest, für welche Displaygröße die CSS-Regeln gültig sind.

Hintergrund

Hintergrundfarbe

Hier sehen Sie die aktuell ausgewählte Hintergrundfarbe.

Farbe auswählen

Öffnet eine kleine Farbpalette, aus der die gewünschte Hintergrundfarbe ausgewählt werden kann.

Hintergrundbild

Bild auswählen

Öffnet einen Dialog, in dem ein Hintergrundbild ausgewählt werden kann.

Bild löschen

Trägt das ausgewählte Bild wieder aus.

Kein Bild

Im CSS des Elements wird die Eigenschaft background-image: none eingetragen.

Eigenschaft von übergeordnetem Element übernehmen

Übernimmt die Farbe des übergeordneten Elements. Im CSS wird der Wert inherit eingetragen.

Position

Hier können Sie festlegen, an welcher Position das Hintergrundbild im Element positioniert werden soll: Links, Links oben, Links unten, Rechts, Rechts oben, Rechts unten, Oben, Unten oder Mitte.

Wiederholung

Legt fest, auf welche Weise eine Grafik wiederholt dargestellt werden soll. "X- und Y-Wiederholung" wiederholt die Grafik in horizontaler bzw. vertikaler Richtung. "Keine Wiederholung" bewirkt die Anzeige der Grafik in Originalgröße.

Schrift

Schriftart

Hier ist die aktuell ausgewählte Schriftart eingetragen.

Schriftart auswählen

Öffnet einen Dialog, in dem eine Schriftart ausgewählt werden kann.

Schriftgröße

Hier sehen Sie die aktuell ausgewählte Schriftgröße. In der Auswahlliste rechts können Sie die Einheit Pixel, em oder Prozent auswählen.

Schriftfarbe

Hier sehen Sie die aktuell ausgewählte Schriftfarbe.

Farbe auswählen

Öffnet eine kleine Farbpalette, aus der die gewünschte Schriftfarbe ausgewählt werden kann.

Schriftschnitt

Legt fest, ob die Schrift normal oder fett (bold) dargestellt wird.

Schriftstil

Legt fest, ob die Schrift normal oder kursiv (italic) dargestellt wird.

Textdekoration

Legt fest, ob der Text unterstrichen (underline) oder nicht unterstrichen (none) formatiert wird.

Rahmen

Stil

Hier legen Sie die Linienart fest, mit dem das Element umrahmt wird.

Farbe

Pro Seite kann eine Linienfarbe ausgewählt werden.

Breite

Legen Sie hier die Breite der Rahmenlinien in Pixel, em oder Prozent fest.

Gleicher Stil / gleiche Farbe / Breite für alle Seiten

Mit dieser Einstellung muss die gewünschte Eigenschaft jeweils nur einmal eingetragen werden. Sie gilt dann für alle Seiten des Rahmens.

Abstände

Innenabstand

Hier regeln Sie den Abstand von Element-Inhalt (z.B. Text) zur Außenseite des Elements. In der Auswahlliste können Sie jeweils die Einheit Pixel, em oder Prozent auswählen.

Außenabstand

Hier regeln Sie den Abstand von der Außenseite des Elements zur Außenseite des nächsten angrenzenden oder umgebenden Element. In der Auswahlliste können Sie jeweils die Einheit Pixel, em oder Prozent auswählen.

Gleicher Außen- / Innenabstand für alle Seiten

Mit dieser Einstellung muss die gewünschte Eigenschaft jeweils nur einmal eingetragen werden. Sie gilt dann für alle Seiten des Elements.

Historie

Alle Informationen zu diesem Bereich finden Sie hier.