Portaleigenschaften - Dokumentenerzeugung

Die grundlegenden, für das Portal gültigen Einstellungen der Dokumentenerzeugung finden Sie in den Portaleigenschaften. Die Portaleigenschaften erreichen Sie über das Hauptmenü "Portal". Wählen Sie dort den Punkt "Dokumente / Dokumentenerzeugung".

Dokument-Generator

Hier können Sie auswählen, welches Textverarbeitungsprogramm für die Dokumentenerzeugung verwendet werden soll. Die Textverarbeitungsprogramme können über das Hauptmenü "Extras / Optionen" unter dem Punkt "Allgemein / Externe Programme" eingebunden werden.

Dokumentenformat

Dokumentenformat beibehalten

Mit dieser Option wird das Format, mit dem das Dokument erzeugt wurde, angewendet.

PDF erzeugen

Mit dieser Option wird ein PDF aus dem Dokument erstellt.

Das hier festgelegte Dokumentenformat wird in der Schaltflächenaktion "Dokument erzeugen" als Server-Standard auswählbar sein.

Abhängig von der Auswahl des Dokument-Generators können im unteren Bereich des Dialogs unterschiedliche Einstellungen gesetzt werden.

iText-Optionen

HTML-Formatierung beibehalten

In iText ist HTML-Rendering nicht verfügbar. Formatierungen wie fette oder kursive Schrift werden nicht umgesetzt. Mit dieser Einstellung werden die HTML-Tags in den Text übernommen, wenn ein Dokument erzeugt wird. Ist die Einstellung nicht gesetzt, wird der Text ohne HTML-Tags im Dokument eingefügt. Für komplexere Dokumente ist iText nur begrenzt geeignet.

LibreOffice- Optionen

Bitte beachten Sie, dass das gesamte LibreOffice-Paket installiert werden muss, wenn LibreOffice als Textverarbeitungsprogramm eingesetzt wird.

LibreOffice- Instanz automatisch verwalten

Stammverzeichnis

Geben Sie hier das Stammverzeichnis von LibreOffice an (z.B. c:/Program Files (x86)/LibreOffice 5).

Bitte beachten Sie, dass das Installationsverzeichnis von LibreOffice hier aus der Sicht des Intrexx Portal Servers eingetragen werden muss.

Hier das Standard-Installationsverzeichnis für LibreOffice in den verschiedenen Betriebssystemen:

Windows

c:\Program Files (x86)\LibreOffice 5

Mac

/Applications/LibreOffice.app

Linux

/opt/libreoffice5

Host / Port

Tragen Sie den Host und einen nicht belegten Port > 1024 ein, über den Intrexx mit dem Dienst kommuniziert. In der Regel ist der Port 8100 geeignet.

Test

Mit Klick auf diese Schaltfläche kann die Verbindung getestet werden.