Neuigkeiten - Geänderte Features in Intrexx 20.09

1. Allgemeines

Hier finden Sie Informationen zu Features und Funktionen, die veraltet sind oder entfernt wurden. Unter "Replacements" haben wir alle Features oder Produkte aufgeführt, die von United Planet nicht mehr supported werden, für die es aber einen vollwertigen Ersatz gibt.

Veraltete Features werden für die Kompatibilität mit früheren Produktversionen in Intrexx 20.09 bereitgestellt. Informationen zu neuen Features in Intrexx 20.09 finden Sie hier.

2. Definitionen

Begriffe wie "veraltet" können unterschiedlich interpretiert werden. Um sicherzustellen, was die Terminologie in diesem Dokument bedeutet, geben wir jeweils zu Beginn des entsprechenden Kapitels eine kurze Definition des Begriffs an.

3. Alternative Features

Bei Replacements gibt es einen vollwertigen Ersatz für ein Feature. In der Regel erfordert dies keinen Mehraufwand. In Einzelfällen kann sich Ihr Ansprechpartner beziehungsweise der Anbieter ändern.

3.1. M-Files Connector

United Planet hat die Unterstützung für den M-Files Connector an den Partner Convergent abgegeben. Falls Sie den Connector im Einsatz haben, werden Sie automatisch von United Planet kontaktiert. Ihr Ansprechpartner wird sich in diesem Fall ändern.

4. Veraltete Features

Veraltete Features werden von United Planet nicht mehr weiterentwickelt. Setzen Sie diese Features ab sofort bitte nicht mehr in der Applikationsentwicklung ein, wenn Sie diese zuvor nicht verwendet haben. Veraltete Features werden, falls diese in früheren Versionen von Intrexx zum Einsatz kamen und für die Abwärtskompatibilität notwendig sind, bis zum End of life weiter unterstützt. Bitte informieren Sie sich über die aktuellen Alternativen, falls die hier genannten Features bei Ihnen Verwendung finden. Die Entfernung des entsprechenden Features findet in der Regel nach frühestens 12 Monaten statt.

4.1. MySQL

MySQL wird weiterhin unterstützt, gilt aber als veraltet. Die Kosten, die für die Wartung und den Support von MySQL entstehen sind hoch. Es entsteht ein signifikanter Aufwand durch die Unterstützung vieler verschiedener und möglicherweise inkompatibler Datenbanken. Bitte informieren Sie sich bei der Verwendung von MySQL über einen Umzug auf eine andere Datenbank. Für eine Basisinstallation empfehlen wir die Datenbank PostgreSQL.

Veraltet seit: 18.03.2020
End of Life: Intrexx Version 21.03

4.2. Galerie-Typ A und B

Die Galerie-Typen A und B sind veraltet, werden aber weiterhin unterstützt. Beide Typen basieren auf alten Technologien. Diese werden durch eine neue Galerie mit neuer Technologie ersetzt. Kunden sollten ab der Version 20.03 bei Neuanlage die neue Galerie verwenden. Alte Galerien werden zum End of Life auf die neue Galerie gepatcht.

Veraltet seit: 18.03.2020
End of Life: Intrexx Version 21.03

4.3. FreeBSD

Die Unterstützung für das Betriebssystem FreeBSD wird bis zum End of Life weitergeführt. Bitte informieren Sie sich bei neuen und alten Systemen über alternative Betriebssysteme.

Veraltet seit: 18.03.20
End of Life: Intrexx Version 21.03

4.4. Abacus Connector

Der Connector für Abacus wird nicht mehr weiterentwickelt, jedoch bis zum End of Life unterstützt. Durch Änderungen im Produkt wären hier hohe Aufwände erforderlich, um die Funktionalität zu gewährleisten. Bitte informieren Sie sich über alternative Schnittstellen (z.B. JDBC).

Veraltet seit: 01.08.2020
End of Life: Intrexx Version 21.09

5. Weitere Informationen

Upgrade für Intrexx durchführen