Rechte im Zusammenhang mit WebSockets

Sie können für Topics Rechte vergeben. Damit können Sie steuern, dass nur solchen Benutzern Nachrichten angezeigt werden, für die diese Nachrichten vorgesehen oder relevant sind.
Über die Rechte können Sie ebenfalls steuern, welcher Benutzer Nachrichten an ein Topic übergeben darf.


Schritt-für-Schritt

Um Benutzer-Rechte für ein Topic festzulegen, gehen Sie wie folgt vor:
  1. Öffnen Sie die Eigenschaften der Applikation, in der Sie das Topic erstellt haben.
  2. Wechseln Sie auf den Reiter "Berechtigungen".



    Recht Beschreibung
    Vollzugriff Wenn Sie diese Option auswählen, hat der entsprechende Benutzer die Rechte "Topic lesen" und "In Topic schreiben".
    Topic lesen Über dieses Recht können Sie steuern, welchem Benutzer WebSocket-Nachrichten im Browser angezeigt werden.
    In Topic schreiben Dieses Recht bezieht sich auf den Benutzer eines Prozesses, in dem eine WebSocket-Aktion oder eine Groovy-Aktion mit WebSocket-Funktionalität enthalten ist.
    Sie können Prozesse in einem Benutzerkontext ausführen lassen. Dann sind die Rechte des entsprechenden Benutzers relevant. Verfügt der Benutzer nicht über das Recht "In Topic schreiben", dann wird über den Prozess keine WebSocket-Nachricht an das Topic gesendet und auch nicht im Browser angezeigt.
  3. Legen Sie über die Schaltflächen "Hinzufügen" und "Entfernen" die Benutzer fest, die über entsprechende Rechte verfügen sollen.
    Sie haben Benutzer-Rechte für ein Topic festgelegt.