Intrexx Share 3.1 - Kontakte

1. Allgemeines




Jeder Intrexx Share-Benutzer kann andere Intrexx Share-Benutzer zu seinen Kontakten hinzufügen. Ist ein Benutzer Ihr Kontakt, sind Sie auch automatisch ein Kontakt des Benutzers. Es gibt keine einseitigen Kontakte. Das Portlet Kontakte wird im Modul Neuigkeiten und auf der persönlichen Seite angezeigt. Das Portlet besteht aus den folgenden Bereichen: Die Kontakte werden nur dann im Portlet auf der persönlichen Seite angezeigt, wenn der jeweilige Benutzer dies über die persönlichen Einstellungen erlaubt hat.

Person suchen

Hier kann nach Intrexx Share Benutzern gesucht werden. Bei bestehenden Kontakten und bei Kontaktvorschlägen werden die folgenden Felder durchsucht: Name (Nachname Vorname), Abteilung, Jobtitel, E-Mail, Telefon. Wird ein Benutzer gefunden, so wird sein Profilbild im entsprechenden Bereich angezeigt. Um wieder die komplette Auswahl der Kontakte bzw. Kontaktvorschläge anzuzeigen, entfernen Sie den Suchbegriff aus dem Suchfeld.

Bestehende Kontakte

Hier werden die Profilbilder der bestehenden Kontakte angezeigt. Unten rechts im Bild zeigt ein kleines Quadrat bzw. ein kleiner Kreis, wenn Sie die Einstellung Runde Icons aktivieren in den persönlichen Einstellungen gesetzt haben, den Online-Status an. Grau eingefärbt bedeutet, der Benutzer ist offline. Grün eingefärbt zeigt, dass der Benutzer online ist. Der Status wird auch bei Mauskontakt eingeblendet. Ein Klick auf ein Profilbild zeigt weitere Profilinformationen des jeweiligen Benutzers an. Der Status wird im Chat gesetzt. Ist kein Chat vorhanden, z.B. weil er nicht importiert wurde, wird beim Status der Portal-On/Offline-Status verwendet.

Diese Personen könnten Sie interessieren

In den Kontaktvorschlägen werden je nach Standort und Abteilung die Benutzer angezeigt, mit denen noch kein Kontakt besteht.

Sowohl bei bestehenden Kontakten als auch bei den Kontaktvorschlägen wird bei Mauskontakt ein Tooltip mit den wichtigsten Profilinformationen eingeblendet.

Alle Share-Mitglieder ansehen

Ein Klick auf diesen Link öffnet die Seite Profile.

2. Kontaktanfrage senden




Im Bereich "Diese Personen könnten Sie interessieren" finden Sie Benutzer, die noch nicht als Kontakt aufgenommen sind. Mit Klick auf "Hinzufügen" wird eine Kontaktanfrage versendet. Der Benutzer erhält eine Benachrichtigung. Außerdem wird die Kontaktanfrage bei ihm im Bereich "Empfangene Kontaktanfragen" angezeigt.



Gesendete Kontaktanfragen werden solange im Bereich "Gesendete Kontaktanfragen" angezeigt, bis sie vom Empfänger angenommen oder abgelehnt werden.

3. Kontaktanfrage empfangen




Eine Kontaktanfrage kann mit Klick auf "Annehmen" angenommen werden. Mit Klick auf "Ablehnen" wird die Anfrage gelöscht.

4. Kontakt löschen




Bestehende Kontakte können mit Klick auf das Profilbild des Benutzers gelöscht werden. Klicken Sie anschließend auf "Kontakt". Der Kontakt wird dann aus Ihrer Liste entfernt. Die Kontaktperson wird dabei nicht benachrichtigt. Bestehende Kontakte können Sie auch auf der persönlichen Seite des entsprechenden Benutzers oder direkt über das Modul Profile löschen.

5. Poken




Pokes können Sie immer dann einsetzen, wenn der entsprechende Kollege die Berechtigung dafür in seinen persönlichen Einstellungen erteilt hat. Ein Poke kann auf der persönlichen Seite des entsprechenden Benutzers abgegeben werden. Klicken Sie dort auf das Menü "Optionen / Sende einen Poke".



Wählen Sie einen Poke oder erfassen Sie einen eigenen Text und bestätigen Sie Ihre Eingabe mit "Poke senden".



Wenn Sie auf Ihrer persönlichen Seite das Portlet Persönliche Pokes eingeblendet haben, werden Sie dort über neue Pokes informiert. Wenn Sie auf "Antworten" klicken, können Sie auf den Poke reagieren. Wenn Sie einen Poke beantworten, wird der ursprüngliche Poke gelöscht und somit nicht mehr im Portlet angezeigt. Wenn Sie den Poke nur zur Kenntnis nehmen und nicht weiter darauf reagieren möchten, klicken Sie auf "Poke entfernen". Dabei wird der Sender nicht über die Entfernung des Pokes benachrichtigt. Das Poke-Portlet kann auch auf der Portalstartseite oder in den Neuigkeiten angezeigt werden.