Datengruppen

Modul Applikationen Applikationsstruktur Datengruppen

1. Allgemeines




Datengruppen repräsentieren eine Datenbanktabelle. Den Eigenschaftendialog einer Datengruppe erreichen Sie in der Applikationsstruktur. Die Datenfelder einer Datengruppe können über das Hauptmenü Bearbeiten / Datenfelder anzeigen eingeblendet werden, wenn die Datengruppe in der Applikationsstruktur ausgewählt ist. Mit dem Hauptmenü Neu können Eingabeseiten, Ansichtsseiten, Ansichtsseiten mit Elementen, untergeordnete Datengruppen, Datenfelder und Referenzen angelegt werden, wenn eine Datengruppe markiert ist. Mit dem Hauptmenü Bearbeiten / Löschen kann eine Datengruppe mit allen enthaltenen Seiten, Datenfeldern und Referenzen gelöscht werden.

2. Intrexx-Datengruppen

Intrexx-Datengruppen sind die Datengruppen, die Sie bereits bei der Anlage einer Applikation vorfinden und auch zusätzlich bei markiertem Applikationsknoten mit dem Hauptmenü Neu / Datengruppe erstellen können. Wird eine Intrexx-Datengruppe gelöscht, so gehen die Daten der Datengruppe damit unwiderruflich verloren.

3. Datengruppe System

In einer Systemdatengruppe kann nur ein einziger Datensatz gespeichert werden. Damit eignet sich die Systemdatengruppe für das Hinterlegen von applikationsweiten Konstanten, wie z.B. einen festen Investitionsbetrag, ab dem eine Genehmigung erforderlich wird, das Einschalten einer Prüfkette für die Freigabe von Dokumenten oder zur Speicherung von E-Mail-Adressen, die in der Applikation verwendet werden. Pro Applikation kann nur jeweils eine Systemdatengruppe über den Applikationsknoten angelegt werden. Die Daten einer Systemdatengruppe haben applikationsweite Gültigkeit. Sie können in allen Datengruppen der Applikation verwendet werden. Die Werte einer Systemdatengruppe werden in der Datenbanktabelle LCAPPPROPS unter der Applikations-GUID gespeichert. Mit einer in das Applikationsmenü integrierten Eingabeseite können die Daten der Systemdatengruppe sehr einfach bearbeitet werden.

Die Werte in der Datenbanktabelle LCAPPPROPS dürfen nicht verändert werden. Für Fehler, die aus Änderungen entstehen, übernimmt United Planet keine Haftung.

4. Fremddatengruppen

Mit einer Fremddatengruppe werden Daten aus externen Quellen eingebunden. Sie können bei markiertem Applikationsknoten mit dem Hauptmenü Neu / Fremddatengruppe angelegt werden. Wie Sie eine Verbindung zu einem Fremddatensystem herstellen und weitere Informationen finden Sie hier.

5. Untergeordnete Datengruppen




Wenn Sie eine bestehende Datengruppe in der Applikationsstruktur selektieren, können Sie mit dem Hauptmenü Neu / Datengruppe eine untergeordnete Datengruppe anlegen. Mit untergeordneten Datengruppen können so genannte Eltern-Kind-Beziehungen abgebildet werden. In der Praxis werden diese Datenbeziehungen eingesetzt, wenn Stammdaten in der übergeordneten Datengruppe mit mehreren Sätzen einer untergeordneten Datengruppe verknüpft sind (z.B. Warengruppen, die mehrere Artikel enthalten können). Intrexx bietet die Möglichkeit, solche Verknüpfungen ohne Programmierung mit einem Mausklick anzulegen. Im Browser wird beim Sprung von einem übergeordneten Datensatz (z.B. aus einer Ansichtstabelle heraus) auf eine Seite der untergeordneten Datengruppe wird der Bezug automatisch hergestellt.