Tipps & Tricks - JavaScript in Ansichtstabelle

Ab Intrexx Version 19.03 wird $drRecord in JavaScript-Aufrufen innerhalb von Ansichtstabellen nicht mehr aufgelöst. JavaScript-Aufrufe in Ansichtstabellen, die $drRecord verwenden, müssen dementsprechend geändert werden. In frei gestalteten Tabellen funktioniert der Zugriff weiterhin ohne Anpassung. Dieser Beitrag zeigt, wie Sie Ihr Skript für den Einsatz in Intrexx ab Version 19.03 anpassen können.



In dieser Ansichtstabelle wird mit Klick auf "ID anzeigen" die Datensatz-ID in einer Meldung eingeblendet. Damit dies in Intrexx Versionen ab 19.03 funktioniert, gehen Sie bitte wie folgt vor:



Geben Sie den Velocity-Teil in den Eigenschaften der Tabellenspalte als Wert eines Expert-Attributs an, dessen Name mit "data-" beginnt und ausschließlich Kleinbuchstaben enthält, wie hier z.B. das Expert-Attribut "data-test" mit dem Wert
$drRecord.getRecId()


Im JavaScript-Aufruf wird der Velocity-Teil mit
this.dataset.test
durch den Zugriff auf das dataset ersetzt. Der Aufruf wird wie folgt fomuliert:
myFunction(this.dataset.test)
Und hier finden Sie das JavaScript für unser Beispiel:
function myFunction(nummer){

	alert(nummer);
	return true;
}