Upgrade einer bestehenden Installation

Upgrade In der folgenden Schritt-für-Schritt-Anleitung wird davon ausgegangen, dass Sie ein Upgrade einer bestehenden Intrexx-Installation 18.03 durchführen. D.h. Sie installieren in dasselbe Verzeichnis, in dem auch Intrexx 18.03 installiert ist. Der Vorteil bei dieser Vorgehensweise ist, dass alle Konfigurationen erhalten bleiben.

Neu-Installation Sie können Intrexx 19.03 auch in ein in ein neues Verzeichnis installieren und anschließend Ihre Daten bzw. Portale aus Intrexx 18.03 nach Intrexx 19.03 transferieren. Detaillierte Informationen hierzu finden Sie in Abschnitt Parallelinstallation.

Hinweis Starten Sie das Upgrade von Intrexx 19.03 erst, nachdem Sie den IIS bzw. NGINX konfiguriert haben.

Download Kontaktieren Sie United Planet oder fordern Sie über unsere Webseite einen Downloadlink an, um das Installationspaket herunterzuladen (https://www.intrexx.com/de/intrexx#bereitstellungsmoeglichkeiten).

Online-Updates Während des Upgrade-Prozesses überprüft Intrexx, ob Online-Updates zur Verfügung stehen. Wenn dies der Fall ist, werden die Online-Updates während des Upgrade-Prozesses installiert. Installieren Sie unbedingt auch die Online-Updates. Das Überprüfen Ihrer Applikationen, Prozesse und Layouts ist erst nach der Installation der Online-Updates sinnvoll.

Portalpatch Bei einem Upgrade in ein bestehendes Verzeichnis findet auch ein Portalpatch statt. Dabei überprüft Intrexx, ob Ihr Portal aus der Vorgängerversion ohne zusätzliche Anpassungen auch in Intrexx 19.03 funktioniert. Dabei wird ein entsprechender Bericht (Logfile) erzeugt, in dem entsprechende Hinweise enthalten sind.

Schritt-für-Schritt

Um das Intrexx 19.03 Upgrade für eine bestehende Installation durchzuführen, gehen Sie wie folgt vor:
  1. Führen Sie die Datei setup.exe als Administrator aus ("Rechtsklick > Als Administrator ausführen").
    Der Startdialog für das Intrexx Setup wird angezeigt.



    Nehmen Sie die Bedingungen der Lizenzvereinbarung an.
  2. Klicken Sie auf "Weiter".
    Sie gelangen in den Dialog zur Wahl der Installation.



  3. Wählen Sie die Option "Intrexx Portal Server Produktionsinstallation (Einzelserver)" aus.
  4. Klicken Sie auf "Weiter".
    Sie gelangen in den Dialog zur Auswahl der Java Runtime Engine.



  5. Wählen Sie die Option "Mit Intrexx ausgeliefertes JDK" aus.
  6. Klicken Sie auf "Weiter".
    Sie gelangen in den Dialog zur Zusammenstellung des Installationsablaufs.



    Name Beschreibung
    Installationsverzeichnis Bei einem Upgrade muss hier das Verzeichnis ausgewählt sein, in dem die Vorgängerversion von Intrexx (18.03) installiert ist. Falls Sie ein neues bzw. leeres Verzeichnis auswählen, führt der Setup-Prozess eine Neuinstallation aus.
    Zu installierende Pakete Hier können Sie die Vorauswahlen belassen.
    Erweiterte Einstellungen Hier können Sie die Vorauswahlen belassen.
    Konfigurieren des Portalservers Hier können Sie die Vorauswahlen belassen.
    Konfigurieren der Softwareaktualisierung Hier können Sie die Vorauswahlen belassen.
  7. Klicken Sie auf "Start".
    Sie gelangen in den Dialog mit Hinweisen zum Update.



    Lesen und bestätigen Sie die Update-Hinweise.
    Erstellen Sie unbedingt ein Backup vor dem Durchführen des Upgrades.
  8. Klicken Sie auf "OK".
    Sie gelangen in das Dialogfenster mit der Fortschrittsanzeige des Portalpatchs.



  9. Klicken Sie nach beendetem Portalpatch auf "OK".
    Sie gelangen in den Dialog zum Abschluss des Upgrades.



  10. Aktivieren Sie das "Kontrollkästchen Intrexx Portal Manager starten".
  11. Klicken Sie auf "Fertigstellen".
    (Wenn Sie das Kontrollkästchen Installations-Logfile ansehen aktiviert haben, wird im nächsten Schritt das Logfile angezeigt.)
    Sie gelangen in das Dialogfenster zum Wechseln des Portaldienstes bzw. Portalservers.



    Wenn Sie mit dem Portal Manager auf mehrere Portal Server zugreifen, dann können Sie diese hier auswählen.
  12. Klicken Sie auf "OK".
    Sie gelangen in den Dialog, in dem Sie festlegen können, wann Intrexx prüfen soll, ob Online-Updates vorliegen.



  13. Klicken Sie auf "OK".
    Der Prozess zum Installieren vorhandener Online-Updates wird gestartet.



  14. Klicken Sie auf "Weiter".



  15. Klicken Sie auf "Installation starten".
    Sie gelangen in den Folgedialog mit dem Hinweis, dass Intrexx während des Updates heruntergefahren wird. D.h. das Portal steht während des Updates nicht zur Verfügung.



  16. Klicken Sie auf "Ja".
    Sie gelangen in einen Folgedialog, in dem Sie das Durchführen des Upgrades noch einmal bestätigen müssen.



  17. Klicken Sie auf "Ja".
    Im Folgedialog der Fortschritt des Portalpatches angezeigt.



    Nach erfolgreichem Update wird die Schaltfläche "OK" aktiv.



  18. Klicken Sie auf "OK".
    Im Folgedialog wird angezeigt, dass das Update erfolgreich durchgeführt wurde.



  19. Klicken Sie auf "Fertigstellen".
    Sie haben das Upgrade erfolgreich durchgeführt.