REST-API-Endpunkte

Damit die Kommunikation und der Datenaustausch zwischen dem Intrexx-Portal Server und dem ID Provider funktioniert, benötigen Sie vom ID Provider noch die Informationen, wo Intrexx sich beim ID Provider autorisiert, wo Intrexx den Access Token und die Authentifizierungsdaten des Benutzers beziehen kann.
Hierfür stellen die ID Provider REST-API-Endpunkte zur Verfügung. Diese müssen Sie beim entsprechenden ID Provider in Erfahrung bringen.
Gegebenenfalls müssen Sie sich als Entwickler beim ID Provider registrieren, um Zugang zu den REST-API-Endpunkten zu erhalten.



Konfiguration Sie müssen in Intrexx in der Datei om.cfg die folgenden URLs (API-Endpunkte) hinterlegen:
  • https://login.myidprovider/oauth2/v2.0/token
  • https://login.myidprovider/oauth2/v2.0/authorize
  • https://login.myidprovider/discovery/v2.0/keys
Beachten Sie, dass Sie die URLs anpassen müssen.


Beispiel - AzureAD
Starten Sie die Übersichtsseite der Intrexx-Anwendung (App).
Klicken Sie auf "Endpunkte".



Der Bereich "Endpunkte" wird angezeigt.