Intrexx Share 3.0 - Verbindungen

1. Allgemeines




In den Modulen finden Sie jeweils ein Portlet "Verbindungen", meist rechts im unteren Bereich der Seite, wenn ein Event, Fotoalbum, eine Gruppe oder Nachricht ausgewählt ist. Über dieses Portlet können Daten, die sich thematisch ergänzen oder verwandt sind, miteinander verknüpft werden (z.B. Gruppen mit Gruppen, Events mit Gruppen, Fotoalben mit Gruppen etc.). Verbindungen können erstellt werden, wenn dies in den Einstellungen des Events, Fotoalbums, der Gruppe oder Nachricht erlaubt ist. Informationen dazu finden Sie in der Hilfe zu den jeweiligen Modulen.

2. Verbindung erstellen

Klicken Sie auf "Verbindung erstellen", um die weiteren Menüpunkte ein- bzw. auszublenden.

3. Neue Gruppe, Neues Event, Neue Nachricht, Neues Fotoalbum

Ein Klick auf einen dieser Menüpunkte öffnet die jeweilige Eingabeseite aus dem entsprechenden Modul, über die eine neue Gruppe, ein neues Event, eine neue Nachricht oder ein neues Fotoalbum erstellt werden kann. Die Verbindung wird dabei automatisch erzeugt.

4. Verbindung zu bestehendem Datensatz




Mit diesem Menüpunkt wird eine Verbindung zu einem bestehenden Datensatz hergestellt. Auf der linken Seite wird die Quelle angezeigt, von der aus die Verbindung erstellt wird. Klicken Sie im rechten Bereich auf das entsprechende Modul, aus dem der Ziel-Datensatz ausgewählt werden soll. In der Auswahlliste unter den Modul-Schaltflächen sind anschließend alle zulässigen Datensätze auswählbar. Nach der Auswahl wird der Datensatz im unteren Bereich angezeigt.

Möchten Sie die Rückverbindung erstellen?

Hier kann die Verbindung so aufgebaut werden, dass sie auch im Ziel ausgewählt werden kann und dann den entsprechenden Quell-Datensatz lädt.

5. Vorhandene Verbindungen




Hier werden alle bestehenden Verbindungen angezeigt. Ein Klick auf den Titel öffnet den jeweiligen Datensatz im entsprechenden Modul. Mit entsprechender Berechtigung kann eine Verbindung hier auch gelöscht werden.