Benutzerdefinierte Attribute und Klassen zuordnen

Import Importieren / Applikation auswählen, die ein benutzerdefiniertes Attribut oder eine benutzerdefinierte Klasse referenziert, die im aktuellen Portal nicht verfügbar ist Benutzerdefinierte Attribute / Weiter klicken

Import einer Applikation mit Referenzen auf die Benutzerapplikation




Alle Attribute, die zwar im Portal vorhanden sind, aber nicht in der Benutzerapplikation, werden aufgelistet. Wenn der aktuelle Benutzer über genügen Rechte verfügt und die Benutzerapplikation nicht geöffnet ist, wird beim Import bei diesen Attributen die Option "In anderen Modulen verfügbar" aktiviert, so dass diese Felder in der Benutzerapplikation zur verfügung stehen und der Import durchgeführt werden kann.

Import der Benutzerapplikation




Dieser Dialog wird angezeigt, wenn der Import nicht möglich ist, da die zu importierende Benutzerapplikation nicht alle Klassen und Attribute aus dem aktuellen Portal enthält.

Spalte "Klassenname"

Zeigt den Namen der Klasse an.

Spalte "Attributname"

Zeigt den Titel des Attributs an.

Spalte "DB-Spaltenname"

Zeigt den Spaltennamen des Attributs an.