Setup - Mac OS X

Installation Setup
Bitte prüfen Sie vor der Installation von Intrexx, ob alle Voraussetzungen stimmen und die vorbereitenden Schritte ausgeführt sind.

Im einzelnen finden Sie die entsprechende Hilfe hier:
  1. Systemvoraussetzungen
  2. Vorbereitung
  3. HTTPS

1. Setup starten




Die Installation von Intrexx setzt Mac OS X 64 Bit ab Version 10.8 (Mountain Lion) voraus. Nach dem Herunterladen von Intrexx führen Sie bitte die heruntergeladene Disk-Image-Datei aus. Danach startet die grafische Installationsroutine von Intrexx.



Wählen Sie die Komplettinstallation für eine vollständige Installation aus. Eine Installation ohne Demoportale ist mit der Auswahl "Intrexx Portal Server Produktionsinstallation" möglich. Sollte Intrexx bereits auf einem Server installiert und eine Verbindung vom Client zum Server erforderlich sein, reicht die Installation des Intrexx Portal Managers aus.



Mit Klick auf "Zusammenstellungen vergleichen" wird angezeigt, welche Installation für Sie geeignet ist.



Im nächsten Schritt können Sie die Installation nach Ihren Wünschen und Gegebenheiten konfigurieren. Klicken Sie dazu auf die jeweiligen Überschriften der einzelnen Abschnitte.





Nach dem Abschluss der Installation können Sie noch die weiteren Schritte auswählen.



Klicken Sie anschließend auf "Fertig stellen". Die Installations-(DMG)-Datei kann nun im Finder ausgeworfen werden. Starten Sie nach der Installation das Programm "Terminal" unter "Programme/Dienstprogramme". Öffnen Sie den Finder und wählen Sie unter "Programme" den Intrexx Installationsordner, z.B. "Intrexx", und anschließend "bin/macosx "aus.



In dem Ordner finden Sie auch die Dateien Prüfen Sie vor den weiteren Schritten, ob unter dem Pfad "/Library/LaunchDaemons" die Dateien oder liegen. Liegen die plist-Dateien vor, ist die Installation vollständig abschlossen und Sie müssen die weiteren Schritte nicht weiterverfolgen. Wenn die Dateien nicht vorliegen gehen Sie wie folgt vor:

Öffnen Sie die Datei "upixtomcat" aus dem Verzeichnis "/Programme/Intrexx/bin/macosx" im "Terminal".

Die Datei kann auch vom Finder per Drag & Drop ins Terminal bewegt werden.

Geben Sie nach dem Pfad im Terminal "install" ein und bestätigen Sie mit der Enter-Taste.



Führen Sie das Vorgehen auch für die Dateien upixsupervisor, upixsolr, upixderby und upixp_<Portalname> durch. Alternativ stehen noch die Befehle console, start, stop, restart, condrestart, status, remove und dump zur Verfügung. Verwenden Sie diese z.B. für den manuellen Neustart von Daemons etc.



Unter "/Programme/Intrexx" können Sie nun mit einem Doppelklick die Intrexx-Administrationsoberfläche, den Portal Manager, starten.

2. Parallelinstallation

Wenn Sie mehrere Instanzen von Intrexx installieren, beachten Sie bitte die folgenden Punkte:

3. Deinstallation

Um Intrexx zu deinstallieren rufen Sie die Datei "uninstall.sh" mit dem "sudo" Befehl aus dem Ordner "/Programme/Intrexx" auf.



Nach Ihrer Passworteingabe und einer weiteren Sicherheitsabfrage wird Intrexx von Ihrem System gelöscht.





4. Weitere Informationen

Portal erstellen