Connector für SAP Business Suite - SAP Skript Generator

1. Installation

SAP-Funktionsbausteine können sehr komplexe Parameter anbieten. Um Fehler bei der Erstellung des Skripts zu vermeiden, wird mit Intrexx ein Skript-Generator ausgeliefert. Die Applikation, die ihn enthält, können Sie ganz einfach in Ihr Portal importieren. Sie finden die Import-Datei "sap-business-suite-connector.zip" im Installationsverzeichnis "adapter/sap". Voraussetzung für den Einsatz der Applikation ist die Installation und Konfiguration des Connectors für SAP Business Suite.

2. SAP RFC Script Repository




Der "SAP Skript-Generator" erzeugt aus den Schnittstellen von SAP-Funktionsbausteinen lauffähiges Groovy- und Velocity-Skript für Intrexx. Das Skript muss nur noch minimal angepasst werden (z.B. Parameter zuordnen). Das erzeugte Skript wird in einer Intrexx-Datengruppe abgelegt und ist so auch später ohne Verbindung zum SAP-System verfügbar. Zusätzlich wird die SAP-Dokumentation des Funktionsbausteins in dieser Datengruppe gespeichert. Klicken Sie hier auf "SAP RFC Script Repository".



Neues Groovy-Skript kann mit Klick auf "Neues Skript" erzeugt werden.



Hier werden die folgenden Eingaben benötigt: Klicken Sie auf "Generieren", um das gewünschte Skript zu erzeugen.



Das Skript wird in der Tabelle angezeigt.

Details anzeigen
Ein Klick auf diese Schaltlfäche lädt die Eingabeseite mit weiteren Informationen.



Bei Bedarf kann das generierte Skript mit Klick auf "Löschen" wieder gelöscht werden.

3. Meldungen

Hier werden die Einzelschritte der Skript-Erzeugung angezeigt.

4. Skript

Das generierte Skript kann hier kopiert werden. Mit Klick auf den Link "Mehr" wird ein weiteres Fenster eingeblendet, aus dem der Code in der entsprechenden Skriptsprache formatiert dargestellt wird.



Auch hier kann das fertige Skript kopiert werden.

5. Funktionsbaustein-Dokumentation

Mit Klick auf den Link "Mehr" wird ein weiteres Fenster eingeblendet, in dem die Dokumentation des Funktionsbausteins angezeigt wird.



Generiertes Skript aufrufen
Lädt wie oben beschrieben eine weitere Seite, aus der das Skript kopiert werden kann.

Dokumentation aufrufen
Lädt eine weitere Seite, auf der die Dokumentation des Funktionsbausteins angezeigt wird.

6. Weitere Informationen

Entwicklerhandbuch Teil 1