Export und Import

1. Portale

Wenn Sie sich im Modul Start befinden, kann ein Portal mit allen Daten über das Hauptmenü Portal / Portal exportieren bzw. Portal importieren exportiert bzw. importiert werden. Dazu müssen Sie am Portal angemeldet sein und über das Portalrecht Portaleigenschaften ändern verfügen. Portalexporte können auch zeitgesteuert im Modul Werkzeuge erstellt werden.

2. Applikationen, Beziehungen, Prozesse, Layouts, Konfigurationen, Webservices, Dateien

Wenn Sie sich im Modul Applikationen, Beziehungen, Prozesse oder Layouts befinden, erreichen Sie den Exportdialog über das Hauptmenü Datei / [Objekt] exportieren. Sind Konfigurationen aus dem Modul Integration mit den Objekten aus den Modulen verknüpft, so können diese ebenfalls für den Export ausgewählt werden. Webservices können im Modul Integration über das Hauptmenü Webservice / Webservices exportieren exportiert werden. Dazu muss der Eintrag "Webservice" im Zweig Daten konsumieren markiert sein. Über das Hauptmenü Datei / [Objekt] importieren können die verschiedenen Objekte wieder importiert werden.

3. Datentransfer

Wenn Sie sich im Modul Integration befinden, kann die Konfiguration von Datentransfer-Verbindungen über das Hauptmenü Bearbeiten / Exportieren exportiert werden. Über das Hauptmenü Bearbeiten / Importieren kann die Konfiguration von Datentransfer-Verbindungen importiert werden.

4. M-Files

M-Files-Konfigurationen werden automatisch bei einem Portalexport mit exportiert und beim Import wieder angelegt. Soll eine einzelne Konfiguration in ein anderes Portal exportiert werden, so ist dies derzeit nur über das Dateisystem möglich.

Die Konfigurationsdateien befinden sich unterhalb vom Portalverzeichnis internal/cfg/mfiles. Jede Konfiguration besteht aus einer XML-Datei, wobei der Dateiname der Konfigurations-GUID entspricht.

Soll nun eine Konfiguration in ein anderes Portal übertragen werden, kann einfach die entsprechende Datei kopiert und in das gleiche Unterverzeichnis des Zielportals eingefügt werden. Nach einem Neustart des Portalservers ist die Konfiguration im Modul Integration verfügbar.

5. Benutzer-Schema

Im Schemamanager können über das Menü Schema die Eigenschaften aller Objekte und Attribute, die in der Benutzerverwaltung des aktuellen Portals definiert sind, in Form einer XML-Datei exportiert werden. Eine solche Exportdatei kann auf demselben Wege auch wieder importiert werden. Abweichungen vom bestehenden Schema werden vor dem Import angezeigt.

6. Benutzer- und Gruppenimport

Alle Informationen zu diesem Thema finden Sie hier.

7. Webservice importieren

Exportierte Webservices können über das Hauptmenü Webservice / neuer Webservice importiert werden, indem Sie im Import-Dialog die entsprechende Datei auswählen.

8. Applikationstexte und Konstanten

Globale Sprachkonstanten und Text wie z.B. der Titel von Elementen in Prozessen, Applikationen und Beziehungsdiagrammen, können in den Formaten CSV, XLS oder XML exportiert werden. Beim Import ist zusätzlich das Format XLSX zulässig. Konstanten können über das Hauptmenü Portal / Portaleigenschaften / Ländereinstellungen / Globale Texte / Globale Sprachkonstanten exportiert und importiert werden. Bei Texten von Elementen finden Sie diese Funktionen im jeweiligen Modul im Hauptmenü <Modulname> / Texte exportieren.

9. Such-Facetten

Such-Facetten, die in Portal-Applikationen verwendet werden, werden beim Import der Anwendung aufgelistet. Sie können beim Import bestehenden Facetten im Portal zugeordnet oder neu im Portal angelegt werden.