Neues Portal anlegen - PostgreSQL-Verbindungsdaten

Diesen Dialog erreichen Sie auf folgenden Wegen:

Modul Start Neues Portal anlegen Allgemeine Einstellungen / "Weiter" klicken bis "PostgreSQL-Verbindungsdaten"
Modul Start Hauptmenü / Datei / Portal neu Allgemeine Einstellungen / "Weiter" klicken bis "PostgreSQL-Verbindungsdaten"
Hauptmenü Portal / Portal importieren Allgemeine Einstellungen / "Weiter" klicken bis "PostgreSQL-Verbindungsdaten"
Portal Builder Allgemeine Einstellungen / "Weiter" klicken bis "PostgreSQL-Verbindungsdaten"
Portaleigenschaften Datenbank / Datenbank portieren



Datenbankserver

Datenbankserver

Geben Sie hier den Namen oder die IP des Datenbankservers an.

Portnummer

Geben sie hier den Kommunikationsport der Datenbank an.

SSL

Wählen Sie hier aus, ob die Verbindung mit oder ohne Zertifikatsvalidierung hergestellt werden soll, wenn Sie SSL verwenden möchten. Zertifikate können in den Portaleigenschaften in den Zertifikatsspeicher aufgenommen werden.

Datenbank-Login

Geben Sie hier den Benutzernamen eines Datenbankbenutzers an, der über die entsprechenden Berechtigungen verfügt.

Login / Passwort

Geben Sie hier den Benutzernamen und das Passwort an.