Beziehungs-Element-Eigenschaften - Reiter Umkehrfilter

Modul Beziehungen Beziehungs-Element Eigenschaftendialog

Kein Umkehrfilter

Umkehrfilter werden eingesetzt, wenn im Browser auf übergeordnete Beziehungs-Elemente navigiert werden soll. Mit dieser Einstellung wird kein Umkehrfilter definiert.

Einfacher Umkehrfilter

Zieldatengruppe

Entspricht der übergeordneten Zieldatengruppe. Die Datengruppe ist hier automatisch eingetragen, wenn ein Umkehrfilter eingerichtet werden kann. Beim Ausgangspunkt, der obersten Ebene des Beziehungsdiagramm, kann kein Umkehrfilter eingerichtet werden.

Datenfeld

Wählen Sie hier das Datenfeld aus, das einen eindeutigen Schlüssel enthält, mit dem der Datensatz in der übergeordneten Datengruppe identifiziert werden kann (z.B. der Primärschlüssel).

Startdatengruppe

Entspricht der Datengruppe des aktuell ausgewählten Beziehungs-Elements. Auch hier ist die Datengruppe ist automatisch eingetragen, wenn ein Umkehrfilter eingerichtet werden kann.

Datenfeld

Wählen Sie hier das Datenfeld aus, in dem der eindeutige Schlüssel des übergeordneten Datensatzes gespeichert ist (z.B. der Fremdschlüssel).

Erweiterter Umkehrfilter

Hier kann ein eigener Filter definiert werden.

Filter konfigurieren
Öffnete einen Dialog, in dem der Filter eingerichtet werden kann.