Ländereinstellungen - Globale Sprachkonstanten

Hauptmenü Portal / Portaleigenschaften Ländereinstellungen Globale Texte



Alle im Intrexx-Standard verwendeten Textelemente sind in den globalen Sprachkonstanten definiert. Hier finden sich darüber hinaus spezielle Sprachkonstanten für Intrexx Share und spezielle Applikationen (z.B. Projektmanagement, CRM). Texte, die in vielen verschiedenen Applikationen eines Portals mehrfach vorkommen, können damit zentral vorgehalten werden.

Suche

Tragen Sie hier einen Suchbegriff ein. Der Begriff wird in den Namen der Konstanten und in allen Übersetzungstexten gesucht.

Filtern

Typ

Hier kann die Liste nach Konstanten, die in JavaScript oder Velocity verwendet werden, gefiltert werden.

Eigene / Standard

Mit diesem Filter werden nur selbst erstellte Konstanten, Intrexx-Standard-Konstanten oder beides angezeigt.

Spalte Name

Zeigt den Namen der Sprachkonstante.

Spalte Typ

Hier wird die Verwendung der Konstante angezeigt.

Spalte Sprache

In den folgenden Spalten werden alle Texte in den jeweiligen Portal-Sprachen angezeigt.

Sprachen filtern
Klicken Sie hier, wenn Sie eine Sprachspalte in der Liste, z.B. Englisch, ausblenden möchten.

Neue Sprachkonstante hinzufügen
Öffnet einen Dialog, in dem eine neue Sprachkonstante definiert werden kann.

Kopie der Sprachkonstante erstellen
Erstellt eine Kopie der aktuell markierten Konstante.

Entfernen
Löscht die aktuell markierte, selbst erstellte Konstante. Intrexx-Standard-Konstanten können nicht gelöscht werden.

Sprachkonstante bearbeiten
Öffnet einen Dialog, in dem die Konstante bearbeitet werden kann.

Benennung von Sprachkonstanten

Benennen Sie Sprachkonstanten sinnvoll, damit Sie den Überblick über die Verwendung behalten. Verschiedene Präfixe können zur besseren Unterscheidung im Namen verwendet werden.

Präfix Verwendung für
COM_ allgemeine Konstanten, die an verschiedenen Stellen eingesetzt werden, z.B. zur Beschriftung von Elementen auf der Seite oder Seitennamen
ACTION_ Beschriftung von Schaltflächen
TABLE_ Texte in Tabellen wie z.B. die Ausgabe, wenn keine Datensätze vorhanden sind (TABLE_NODATA_) oder Tabellentitel (TABLE_TITLE_).
OPT_ Texte für Beschriftung und Angaben in der Systemdatengruppe
MSG_ Texte in Meldungen per JavaScript
MSG_WARN_ Texte in Warnmeldungen per JavaScript
MSG_ERROR_ Texte in Fehlermeldungen per JavaScript
CONFIRM_ Texte für die Beschreibung von Hinweisen in Bestätigungsanforderungen

Eine Besonderheit bilden die MSG_ Konstanten, denn Meldungen könnten einen Titel und einen Detailtext enthalten (Notifier). Unterscheiden Sie diese mit einem Suffix am Ende des Konstantennamens:

Suffix Verwendung für
_TITLE Titel des Meldung
_TEXT Text der Meldung

Wenn Sprachkonstanten für Listeneinträge verwendet werden, sollten alle Angaben zu diesen Elementen in der Sprachkonstanten-Liste gruppiert werden. Verwenden Sie dazu ein Gruppierungsmerkmal nach dem Präfix - wie hier z.B. der Begriff ACCESSTYPE. Die einzelnen Optionen _ROLE, _GROUP und _USER wurden entsprechend angehängt.

COM_ACCESSTYPE_ROLE
COM_ACCESSTYPE_GROUP
COM_ACCESSTYPE_USER

Für die Benennung von Sprachkonstanten gibt es kein Patentrezept, da es von der Komplexität der Applikation abhängig ist, wie die Konstantennamen definiert werden. Die oben gezeigten Benennungsbeispiele sollen hier nur einen Ansatz geben.

Konstanten exportieren / Konstanten importieren

Informationen zu diesem Thema finden sie hier.

Weitere Informationen

Mehrsprachige Portale