SAP Business One-Datenquelle bearbeiten - Reiter Datenbank

Modul Integration Daten konsumieren SAP Business One-Datenquelle auswählen Hauptmenü Datenquelle / Bearbeiten

Name

Tragen Sie hier einen eindeutigen Namen für die Verbindung ein.

Datenbank

Datenbanktyp

Wählen Sie den Datenbanktyp aus, der von SAP Business One verwendet wird.

Name der Datenbank

Geben Sie hier den Datenbanknamen an.

Server und Port

Tragen Sie Server (IP oder Name) und Port ein.

Instanz (MSSQL)

Sind mehrere Instanzen eines MSSQL-Servers auf dem ausgewählten Server vorhanden, geben Sie hier bitte die gewünschte Instanz an. Wenn Sie nichts eintragen, wird automatisch die Standard-Instanz verwendet.

Vertrauenswürdig

Wählen Sie hier "nein" aus, wenn die SQL Server Authentication verwendet wird, und "ja", wenn eine Windows-Authentifzierung verwendet wird.

Zeitzone

Wählen Sie hier die Zeitzone aus.

Benutzer / Passwort

Tragen Sie die Logindaten eines Benutzers mit ausreichenden Rechten ein. Informationen zur Datenbank erhalten Sie auch innerhalb Ihres SBO-Clients.