Daten konsumieren - Connector für Microsoft Exchange

Modul Integration Daten konsumieren

Exchange-Konto

Für die Einrichtung der Intrexx-Datenquelle wird ein Exchange-Konto benötigt. Dieses muss ein im Microsoft Exchange Server angelegtes Benutzer-Postfach sein. Es erfordert keinerlei Berechtigungen. Der Connector für Microsoft Exchange benützt dieses Konto für die Anforderung von Meta-Informationen des Exchange-Servers, die dann beim Erstellen von Applikationen zur Verfügung stehen und Informationen über Datenfelder, Feldtypen oder Tabellen liefern.

Neue Verbindung anlegen

Über das Hauptmenü Datenquelle / Neue Datenquelle wird ein Assistent geöffnet, in dem eine neue Verbindung angelegt werden kann. Dazu muss der Connector für Microsoft Exchange unter Daten konsumieren im linken Bereich markiert sein. In allen Konfigurations-Dialogen erreichen Sie die entsprechende Intrexx-Hilfe mit F1 oder Klick auf die Hilfe-Schaltfläche.

Verbindungen bearbeiten

Jede Verbindung, die Sie erstellt haben, wird im rechten Bereich aufgelistet. Über das Hauptmenü Datenquelle erreichen Sie alle Funktionen für die Bearbeitung, wenn eine bestehende Verbindung im rechten Bereich ausgewählt ist.

Spalte Name

Hier wird der Name der Verbindung angezeigt.

Spalte Host

Hier wird der Name des Hosts angezeigt.

Spalte Datengruppen

Hier wird die Anzahl der Datengruppen, die mit Fremddatengruppen in Applikationen eingebunden sind, angezeigt.

Weitere Informationen

Allgemeines
Installation
Connector für Microsoft Exchange in Applikationen
Connector für Microsoft Exchange in Prozessen
Technische Besonderheiten
Troubleshooting