Parameter

Diesen Dialog erreichen Sie auf den folgenden Wegen:
Modul Applikationen E-Mail-Konfiguration aktivieren oder Konfiguration Reiter "Konfiguration" / Seite / Parameter bearbeiten
Modul Applikationen Frei gestalteten Tabelle Eigenschaften Reiter "Daten" / Seite für Datenansicht / Parameter bearbeiten
Modul Applikationen Kalender-Plugin erstellen oder bearbeiten Reiter "Sprungziel" / Sprungziel bearbeiten
Modul Prozesse E-Mail-Aktion Eigenschaften Reiter "Inhalt" / Seite aus Applikation / Bearbeiten
Modul Prozesse Push-Nachrichten-Aktion Eigenschaften Reiter "Allgemein" / Weiter bis "Optionen" Reiter "Optionen" / Sprungziel für mobile bzw. Desktop-Ansicht bearbeiten Reiter "Sprungziel für mobile bzw. Desktop-Ansicht bearbeiten" / Seite / Parameter bearbeiten

Eingebettet in den folgenden Dialogen:
Modul Applikationen Eingabe- und Ansichtsseiten Eigenschaften Reiter "Parameter"
Modul Applikationen Schaltfläche Eigenschaften Reiter "Aktionen" / Keine Aktion, Speichern, Löschen, Datensatz hinzufügen (Frei gestaltete Tabelle) / Parameter
Modul Applikationen Portletcontainer Eigenschaften Reiter "Parameter"
Modul Applikationen Ansichtstabelle Eigenschaften Reiter Daten / Datenfeld hinzufügen / Spalte bearbeiten Reiter "Sprungziel" / Parameter
Modul Applikationen Kalender- oder Ressourcen-Element Eigenschaften Reiter "Aktion" / Aktion bearbeiten Reiter "Aktionen" / Parameter
Modul Applikationen Diagramm Eigenschaften Reiter "Interaktion" / Sprung bei Klick auf Datenpunkt / Bearbeiten Parameter

1. Aufbau des Dialogs




Im linken Bereich des Dialogs werden alle bereits definierten Parameter, Fallback- und semantischen Werte angezeigt. Hat ein Parameter Fallback- oder semantische Werte, so werden diese eingerückt unterhalb des Parameters angezeigt. Markieren Sie beim Erstellen eines Fallback- oder semantischen Werts jeweils den Parameter, für den sie erstellt werden sollen. Auf der rechten Seite des Dialogs werden die Details zu den Parametern, Fallback- oder semantischen Werten, die aktuell auf der linken Seite ausgewählt sind, angezeigt.

Neu
Öffnet ein Untermenü, aus dem ausgewählt werden kann, ob ein Parameter, ein Fallback- oder ein semantischer Wert erstellt werden soll.

Löschen
Löscht den aktuell markierten Parameter, Fallback- oder semantischen Wert aus der Liste.

Nach oben / unten verschieben
Ändert die Reihenfolge der Parameter, Fallback- oder semantischen Werte.

2. Parameter bei Applikationsseiten




Wenn Sie diesen Dialog von einer Eingabe- oder Ansichtsseite aus erreichen, wird hier definiert, welche Informationen die Eingabe- oder Ansichtsseite braucht, um die Daten vollständig anzeigen zu können. Bei Seiten kann eine beliebige Anzahl von Fallback- und Semantischen Werten definiert werden. Bitte beachten Sie zu diesem Thema auch unsere Allgemeinen Informationen.

Name

Geben Sie hier den Parameternamen an. Dieser Name muss innerhalb einer Seite eindeutig sein.

Datentyp

Wählen Sie hier den gewünschten Datentyp aus.

Erforderlich

Mit dieser Einstellung wird die Seite nicht angezeigt, wenn der Parameter beim Laden nicht vorgefunden wird.

Parameter wird nur für neue / bestehende Datensätze verwendet

Wahlweise kann hier entschieden werden, ob der Parameter nur bei neuen, nur bei bestehenden Datensätzen oder immer verlangt wird.

Wert darf per Request übergeben werden

Erlaubt die Bereitstellung des Wertes im Request.

Beschreibung

Hier kann eine Beschreibung des Parameters eingetragen werden.

3. Parameter übergeben




Von "Aufrufern" aus, wie z.B. einer Schaltfläche, werden hier die Parameter erstellt, die von den Zielseiten verlangt werden. Dabei kann eine beliebige Anzahl von Fallback-Werten erstellt werden. Semantische Werte können nur für Applikationsseiten erstellt werden. Bitte beachten Sie zu diesem Thema auch unsere Allgemeinen Informationen.

Name

Geben Sie hier den Parameternamen an. Parameternamen müssen pro Aufrufer - hier also pro Schaltfläche - eindeutig sein.

Request-Name

Geben Sie hier den Namen an, unter dem der Parameter im Request zur Verfügung stehen soll.

4. Fallback-Wert

Zu jedem Parameter kann eine beliebige Anzahl von Fallback-Werten erstellt oder definiert werden. Alle Informationen zu den Einstellungen für Fallback-Werte finden Sie hier.

5. Semantischer Wert




Bei Eingabe- und Ansichtsseiten und dem Portletcontainer kann hier eine beliebige Anzahl von semantischen Werten definiert werden.

Name

Tragen Sie hier den Namen des Semantischen Werts ein.

6. Weitere Informationen

Parameter