ReadContainer - Filterkriterium bearbeiten

Modul Applikationen ReadContainer / Filterkriterium bearbeiten

1. GUID




Hier wird die GUID des Selektors angezeigt.

GUID kopieren
Kopiert die GUID in die Zwischenablage.

2. Quelle

Hier wird festgelegt, woher der Wert stammt, der mit den Ziel-Werten verglichen werden soll.

2.1. Kontrolle


Kontrolle

Wählen Sie hier eine Kontrolle aus.

2.2. Parameter


Parameter

Wählen Sie hier einen Parameter aus.

2.3. Datenfeld


Datenfeld

Wählen Sie hier den ReadContainer und das Datenfeld aus.

2.4. Session / Request / Verarbeitungskontext


Session / Request / Verarbeitungskontext

Wählen Sie hier die Sessionvariable (bzw. den Requestparameter oder die Variable aus dem Verarbeitungskontext) aus.

2.5. Statischer Wert


Statischer Wert

Hier kann eine feste Zeichenfolge als Quellwert eingetragen werden.

2.6. Velocity


Velocity

Hier kann Velocity-Skript, das den Quellwert liefert, eingetragen werden.

2.7. Aktueller Benutzer


Aktueller Benutzer

Wählen Sie hier das gewünschte Feld aus der Benutzerverwaltung aus.

2.8. Systemdatengruppe


Applikation / Datenfeld

Wählen Sie hier die gewünschte Applikation und das Datenfeld aus der Systemdatengruppe aus.

2.9. Weitere


Weitere

Tragen Sie hier den Namen Ihres Parameters ein.

3. Ziel / Datensatz

Hier wird das Ziel des Selektors und der Status des Datensatzes, der gefiltert wird, angezeigt.

Weitere Informationen

Read- und WriteContainer