Eingabefeld-Eigenschaften - Kontrolltyp URL - Reiter Optionen

Modul Applikationen Eingabefeld Eigenschaften Kontrolltyp URL

Vorgabe

Vorgabewerte werden bei der Erfassung eines neuen Datensatzes auf einer Eingabeseite automatisch im Eingabefeld eingetragen, wenn eine Vorgabe eingestellt ist.

Keine Vorgabe

Das Eingabefeld wird bei der Anlage eines neuen Datensatzes leer geladen. Vorgabewerte können vom Benutzer im Browser überschrieben werden, solange das Eingabefeld nicht schreibgeschützt ist.

Feste Vorgabe

Hier kann eine beliebige E-Mail-Adresse vorgegeben werden.

Benutzerdaten

Benutzerdaten, die in der Benutzerverwaltung in Form einer URL vorliegen, können hier als Vorgabe eingesetzt werden.

Defaultwert nur bei neuen Datensätzen vorgeben

Bewirkt, dass die Vorgabe beim Laden der Seite nur dann eingesetzt wird, wenn es sich um einen neuen Datensatz handelt. Ist im verbundenen Datenfeld ein Nullwert gespeichert, wird die Vorgabe nicht eingesetzt.

Erweiterte Einstellungen

Maximale Eingabelänge

Hier wird festgelegt, wie viele Zeichen im Eingabefeld maximal eingetragen werden dürfen. Bei einer Überschreitung der Zeichenanzahl wird eine Meldung während der Eingabe ausgegeben.