Referenzen - OData - Auswahl der 1:1-Beziehung

Modul Applikationen OData-Fremddatengruppe anlegen Reiter Referenzen / Referenz hinzufügen Referenz-Eigenschaften - weiter bis Beziehungen



Wird in einer OData-Fremddatengruppe eine weitere Fremddatengruppe aus einer OData-Verbindung referenziert, so kann zwischen diesen eine 1:1 Beziehung hergestellt werden, sofern in den Service-Metadaten eine entsprechende Beziehung definiert ist. Bei einer 1:1 Beziehung zwischen zwei OData-Fremddatengruppen (OData Terminologie: "Entity Sets") müssen keine Primär- und Fremdschlüssel-Datenfelder bestimmt werden. Bei OData-Referenzen wird der Beziehungstyp direkt aus den Metadaten des OData-Services ermittelt und ausgewählt. So werden z.B. die möglichen Beziehungen zwischen Produkt und Kategorie automatisch vom Connector für OData anhand der Service-Metadaten ermittelt.