Prozesse erstellen

Im Zusammenspiel mit dem Applikationsdesigner können Sie mithilfe des Prozessdesigners umfangreiche Workflow-, Freigabe- und Ablaufszenarien abbilden. Ein Prozess kann hierbei unter anderem durch das Einfügen, Ändern und Löschen von Datensätzen, als auch zeitgesteuert ausgelöst werden. Ereignisse wie ein Benutzerlogin oder Änderungen in einem überwachten Verzeichnis sind ebenfalls möglich. Als Reaktion auf einen Prozess können dann Daten in der gleichen aber auch in anderen Applikationen in beliebiger Kombination manipuliert werden. Ebenso können E-Mails an Personen und Verteilergruppen versandt werden.