Applikationen erstellen

In dem Modul Applikationen (Applikationsdesigner) können Sie leistungsstarke Anwendungen und Formulare einfach per Drag & Drop erstellen. Dabei steht Ihnen ein Werkzeugkasten mit Bausteinen zur Verfügung, mit denen sich Applikationsseiten aufbauen lassen, z.B. Eingabefelder, Schaltflächen, Tabellen, Diagramme, Filter, etc. Dabei verfügt jedes Element über einen grafischen Konfigurationsdialog, der Detaileinstellungen erlaubt. Nachdem Sie eine Applikation erstellt haben, legen Sie den Menüpunkt fest, unter dem die neue Applikation in Ihrem Portal zu finden sein soll.

Im Zusammenhang mit Applikationen können Sie Rechte vergeben. Das Berechtigungskonzept umfasst die Sichtbarkeit von Navigationselementen, den Zugriff auf ganze Applikationen, sowie innerhalb der Applikationen den Zugriff auf einzelne Seiten, Datengruppen sowie eine Unterscheidung nach Aktionen(Anzeigen, Erstellen, Ändern, Löschen). Neben der festen Zuordnung von Berechtigungen in der Applikation selbst, können Berechtigungsvergaben bei Bedarf auch über den Browser zugänglich gemacht werden. So ist es beispielsweise in Intrexx Share 3.1, der Collaboration Applikation von Intrexx, möglich, Beiträge und Diskussionsgruppen nur bestimmten Benutzerkreisen zugänglich zu machen. So entstehen attraktive und leistungsfähige Anwendungen, die jederzeit wieder verändert oder angepasst werden können.

Sollte der Funktionsumfang im Applikationsdesigner nicht ausreichen, so können Sie mit Hilfe von Java, JavaScript, Velocity und Groovy auch komplexe Applikationen für spezielle Use Cases erstellen.