Neue Features in Intrexx Share 3.2

Benutzersynchronisation

Die meisten Intrexx Share-Module bieten nun die Möglichkeit, Mitglieder (z.B. einer Gruppe oder eines Events) mit einer Intrexx Share-Gruppe oder Intrexx-Benutzerobjekten zu synchronisieren.

Alle Informationen zu diesem Thema finden Sie hier.

Modul-Integration in Gruppen

In Intrexx Share-Gruppen können zukünftig neue oder bestehende Events, Umfragen, Projekte, Dateiordner und Fotoalben erstellt und eingebettet werden. Für jedes hinzugefügte Objekt wird innerhalb der Gruppe ein Tab angezeigt. Benutzer können ganz einfach zwischen den Tabs innerhalb der Gruppe umschalten, ohne die Gruppe zu verlassen.

Mit dem Feature "Modul-Integration" werden die bisherigen Verbindungen abgelöst. Das Konzept wurde überarbeitet und vereinfacht. Details zur Funktionsänderung zu den Verbindungen gibt es hier.

Durch die Modul-Integration wird das gruppenzentrierte Arbeiten gestärkt. Alle für das Team relevanten Informationen aus anderen Modulen werden in der Gruppe gebündelt und benutzerfreundlich angeboten, so dass die Zusammenarbeit in der Gruppe und die Effizienz gesteigert wird.

Alle Informationen zur Modul-Integration in Gruppen finden Sie hier.

Neuer Grid-Aufbau

Funktion

Mit Intrexx Share 3.2 verändert sich das Grid über alle Module hinweg. Die Navigation ist im Standard nun immer links angeordnet. Das Grid ist zweispaltig. Ausgenommen dabei ist das Modul "Neuigkeiten". Hier bleibt der Aufbau dreispaltig.

Benefit

Eine einfachere Bedienbarkeit und Benutzerführung durch einen einheitlichen Aufbau. Das Grid für das Modul "Neuigkeiten" ist im Standard wie folgt aufgebaut:

Aufbau des Grid für Übersichtsseiten und Detailseiten der Module im Standard:

Neues Design und neue Styleklassen

Funktion

Intrexx Share hat ein neues Design! Es ist aufgeräumter, einfacher und strukturierter. Zusätzlich zum neuen Design haben Kunden auch die Möglichkeit, das Design von Intrexx Share individuell an Ihre Bedürfnisse anzupassen. Mit den neuen Styleklassen im Layout können einfach Änderungen an Klassen vorgenommen werden, die sich auf alle Stellen in Intrexx Share auswirken.

Benefit

Es ist einfacher, durch Intrexx Share zu navigieren und relevante Inhalte zu finden. Das Design ist vollständig anpassbar.

Alle Informationen zu den neuen Styleklassen finden Sie hier.

Reduzierung der Portlets durch neues Bedienkonzept

Funktion

Mit Intrexx Share 3.2 werden weniger Portlets im Standard enthalten sein. Die Informationen aus den Portlets können über ein neues Bedienkonzept aufgerufen werden.

Benefit

Durch die Reduzierung der Portlets wird eine verbesserte Benutzerführung gewährleistet. Es werden nur relevante Informationen angezeigt, wodurch es keine Informationsflut mehr gibt.

Neues Look & Feel des Moduls "Projekte"

Funktion

Das Design des Moduls "Projekte" wurde grundlegend erneuert. Im Fokus des neuen Designs steht die Projekte-Übersicht, das Kanban-Board und die Ansicht der Projektaufgaben. In der Projekt-Übersicht kann in Zukunft zwischen den vier verschiedenen Ansichten

  • Kachel

  • Liste

  • Kalender

  • Ressourcen

gewechselt werden.

Auch die Ansicht der Aufgaben ist als Kanbanboard, Aufgabenliste oder kalendarische Ansicht verfügbar und kann ganz einfach umgeschaltet werden.

Das Backlog ist nun unterhalb des Kanbanboards angeordnet .

Benefit

Alle Funktionalitäten sind einfach zu finden und einfach zu bedienen. Dadurch ist eine bessere Benutzerführung gewährleistet. Die Kalender- und Ressourcenansicht liefert über mehrere Projekte hinweg den Projekt-Status und die Ressourcenauslastung.

Abkündigungen

Pokes und Geburtstagswünsche

In früheren Versionen konnten Intrexx Share Benutzer eines Portals gepoked werden ("Danke" oder "Daumen hoch"). Diese Funktion wird ab Intrexx Share 3.2 nicht mehr unterstützt.

Grund für Abkündigung

Diese Feature wurde selten genutzt und ist nicht sehr intuitiv gestaltet.

Ersatz

Geburtstagswünsche und andere Grüße können nun über Intrexx Share Chat kommuniziert werden.

Beste Fragen, Tags und und Like-Funktion im Modul "Fragen"

Für Fragen konnten eigene Tags vergeben werden, nach denen anschließend gefiltert werden konnte. Außerdem gab es eine Like-Funktion und ein Portlet "Beste Fragen", in dem die am häufigsten gelikten Fragen angezeigt wurden.

Grund für Abkündigung

Die Features wurden nicht häufig genutzt. Bei den "Besten Fragen" war für den Benutzer nicht ersichtlich, wann die Fragen dort erscheinen. Die Like-Funktionalität wurde nicht oft verwendet, weshalb dann auch das Portlet überflüssig ist.

Verbindungen und Rückverbindungen zwischen Modulen

In früheren Versionen konnten in den Modulen Gruppen, Events und Fotos Verbindungen zu Gruppen, Events, Fotoalben, Anzeigen und Dateiordnern erstellt werden.

Mit Intrexx Share 3.2 wurde das Konzept überarbeitet, weshalb nicht alle Verbindungen wie bisher möglich sind. Das Portlet "Verbindungen" gibt es in keinem der Module mehr. Es wird weiterhin möglich sein, aus einer Gruppe heraus Verbindungen zu Events, Dateiordnern und Fotoalben zu erstellen. Jedoch wird es nicht mehr möglich sein außerhalb des Gruppenmoduls Verbindungen mit anderen Modulen zu erstellen. Bestehende Verbindungen werden nach dem Update in den Gruppen angezeigt. Ausgeschlossen davon sind Verbindungen von Gruppe zu Gruppe. Vorhandene Rückverbindungen werden nach dem Update nicht mehr angezeigt und können nicht mehr erstellt werden.

Grund für Abkündigung

Mit dem neuen Konzept soll die Zusammenarbeit in den Gruppen gestärkt werden. Alle relevanten Informationen einer Gruppe sind dort auf einen Blick zu finden.

Ersatz

Es wird weiterhin möglich sein aus einer Gruppe heraus Verbindungen zu Events, Dateiordnern und Fotoalben zu erstellen. Außerdem können in Gruppen nun auch Projekte und Umfragen hinzugefügt werden.

Dateiablage – Sicht auf alle Ordner

Bisher gab es zwei Sichten für die Dateiablage. Die Sicht auf alle Ordner wird mit dem Update auf Intrexx Share 3.2 entfallen. Die Sicht auf alle Personen steht weiterhin zur Verfügung.

Grund für Abkündigung

Die Anzahl der Portlets wurde zugunsten einer einfacheren Benutzerführung reduziert.

Ersatz

Die Ordnersicht auf alle Personen steht weiterhin zur Verfügung.

Modul "Terminfinder"

Mit Intrexx Share 3.2 ist der Terminfinder kein Teil des Applikationspaketes von Intrexx Share mehr. Bisher konnte der Navigationspunkt in der Intrexx Share-Navigation noch eingeblendet werden. Dies ist nun nicht mehr der Fall. Offiziell wurde die Applikation bereits zur Intrexx Share Version 3.0 abgekündigt. Nun wird diese komplett entfernt. Wir empfehlen die Terminfinder-Applikation - falls sie noch in Ihrem Portal vorhanden ist - zu entfernen.

Grund für Abkündigung:

Es gibt einen vollwertigen Ersatz.

Ersatz

Das Modul "Umfragen" ist ein vollwertiger Ersatz für das alte Modul "Terminfinder".

Modul Nachrichten

Mit Intrexx Share 3.2 ist das Modul "Nachrichten" kein Teil des Applikationspaketes von Intrexx Share mehr. Bisher konnte der Navigationspunkt in der Intrexx Share-Navigation noch eingeblendet werden. Dies ist nun nicht mehr der Fall. Offiziell wurde die Applikation bereits zur Intrexx Share Version 3.0 abgekündigt. Nun wird diese komplett entfernt.

Grund für Abkündigung

Es gibt einen vollwertigen Ersatz.

Ersatz

Intrexx Share Chat ist der vollwertige Ersatz des alten Nachrichtenmoduls.